Spezial

Taping im Sport

Gelenke unterstützen - Schmerzen lindern - Verspannungen lockern

Taping ist im Profi-Sportbereich bereits zu einem festen Bestandteil geworden und nicht mehr wegzudenken. Aber auch im Freizeit- und Vereinsbereich findet das Taping immer mehr Begeisterung. Egal welche Sportart Sie ausüben ... laufen, walken, tanzen, Fußball spielen... Tapes können Sie dabei unterstützen. Tapes können Schmerzen lindern, schwache Gelenke stabilisieren, Körperwahrnehmung verbessern, Schwellungen und Blutergüsse beheben und vieles mehr.
In den letzten Jahren hat mich die Wirkung von Tapes im Sportbereich immer mehr beeindruckt. Wie mit einfachen bunten Klebestreifen oder Gittertapes große Effekte erzielt werden können und dies ganz ohne Nebenwirkung.
Dass mit dem Taping eine Linderung von Schmerzen oder die Unterstützung von Gelenken herbeigeführt werden kann, habe ich in den letzten Jahren mit vielen Sportlern aus den unterschiedlichsten Sportbereichen erfahren dürfen. Knie, Schulter, Sprunggelenk, Hüftbeuger oder das ISG behindern viele Sportler oft an der optimalen Durchführung ihres Sportes.
In diesem Lehrgang möchte ich Ihnen das Taping etwas näher bringen und zeigen wie Sie mit etwas Übung verschiedene Tapes selbst bei Bedarf anlegen können.
Gruppengröße: 6-8 Personen

Die Materialkosten in Höhe von ca. 10,00 Euro werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
Gruppengröße: mindestens 6 Personen

Status: fast ausgebucht

Anmeldeschluss: 02.11.2020

Kursnr.: 202-3401

Beginn: Sa., 07.11.2020, 13:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Alsfeld, vhs, Im Klaggarten 6, Raum EG 01

Gebühr: 32,50 € (E)


Datum
07.11.2020
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Im Klaggarten 6, Alsfeld, vhs, Im Klaggarten 6, Raum EG 01




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr