Spezial

Studienfahrt zur Ausstellung "Magnetic North. Mythos Kanada in der Malerei 1910-1940" in der Schirn Kunsthalle Frankfurt

Ziel der Tagesfahrt ist der Besuch der Kunstausstellung, die anlässlich des Ehrengastauftritts Kanadas auf der Frankfurter Buchmesse 2020 die grandiose Landschaftsmalerei Kanadas aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vorstellt. Vor allem die "Group of Seven", ein Kreis kanadischer Landschaftsmaler, eröffnen die Moderne in Kanada. Angeregt von europäischen post-impressionistischen Künstlern wie Vincent van Gogh oder Edvard Munch, haben sie die Weite der Naturlandschaften mit Bergen, Seen und Wäldern, dem mystischen Polarhimmel und den majestätischen Eiswüsten in abstrakt expressiver Weise dargestellt.
Die Natur idealisierend prägte und beeinflusste dieser Gründungszirkel der kanadischen Maler damit die kulturelle Identität ihrer Nation.
Gemeinsam werden einige Arbeiten besprochen und in ihren unterschiedlichen Stilen - bei ähnlichen Motiven - miteinander verglichen. Vorher wird die Ausstellung in einer kunstwissenschaftlichen Führung mit allem Wissenswerten vorgestellt, vom Gesamtkonzept über die einzelnen Künstler und in ihrer Bedeutung damals wie heute. Es bleibt dann noch Zeit, sich alleine in der Ausstellung zu bewegen.
Als besondere Zugabe zur Studienfahrt wird eine Workshop-Reihe angeboten, in der das Erlebte vertieft und die Eindrücke der Ausstellung in eigenen Arbeiten praktisch nachvollzogen werden kann

Zustiegsmöglichkeiten bei Hin- und Rückfahrt sind in Schlitz, Lauterbach, Alsfeld und Mücke möglich. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Zustiegswunsch an.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 15.01.2021

Kursnr.: 211-6201

Beginn: Sa., 06.02.2021, 08:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Frankfurt, Schirn Kunsthalle

Gebühr: 57,20 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
06.02.2021
Uhrzeit
08:00 - 17:00 Uhr
Ort
Frankfurt, Schirn Kunsthalle




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr