Online-Angebote
Spezial / Online-Angebote / Kursdetails

Genetische Vielfalt als Ressource - Welche Rolle der Wirtschaftsfaktor "Biodiversität" in der Zukunft spielen wird

Senckenberg - world of biodiversity
Online-Vortragsreihe "Bauplan der Natur - Wie Genomik unseren Blick auf die biologische Vielfalt revolutioniert" in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, die Sie zu Hause oder unterwegs via Smartphone mitverfolgen können! Im Anschluss an die Vorträge von renommierten Persönlichkeiten aus der Wissenschaft können Sie, wenn gewünscht, im Live-Chat Fragen stellen und mitdiskutieren.
Ein offenes und gebührenfreies Bildungsangebot Ihrer Volkshochschule in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.
Wie funktioniert das?
- Sie melden sich online für die Online-Vortragsreihe an (www.vhs-vogelsberg.de oder über info@vhs-vogelsberg.de oder Tel. 06631-792 7700)
- Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anleitung wie Sie einen Zugang zu den Vorträgen bekommen
- Ein bis zwei Tage vor den einzelnen Terminen erhalten Sie per Mail einen Link zum Livestream, der zur angegebenen Uhrzeit beginnt

Genetische Vielfalt als Ressource – Welche Rolle der Wirtschaftsfaktor "Biodiversität" in der Zukunft spielen wird
Unter genetischen Ressourcen versteht man genetisches Material, welches in irgendeiner Weise für den Menschen nutzbar ist oder nutzbar werden könnte – z.B. für die Züchtung neuer Nutzpflanzen oder die Gewinnung medizinischer Wirkstoffe. Die genetischen Ressourcen sind als eine der drei Säulen der Biodiversität Ausdruck der genetischen Vielfalt. Ein Großteil der genetischen Ressourcen befindet sich aufgrund des dortigen Artenreichtums in den Territorien der Entwicklungs- und Schwellenländer. Dass sie eine wirtschaftliche Größe darstellen, wurde durch das Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) 1993 international anerkannt. Genetische Ressourcen erfahren zunehmend einen gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und kommerziellen Wertzuwachs. Der Vortrag erläutert, wie ihre durch den Schwund der Artenvielfalt bedingte Verknappung, zusammen mit den Fortschritten im Bereich der Biotechnologie, genetische Ressourcen unter volkswirtschaftlicher Sicht zu einer zunehmend wertvollen Güterart macht und wie der faire Umgang damit international geregelt wird.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 212-1402

Beginn: Mi., 07.07.2021, 19:15 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Online

Gebühr: 0,00 €


Datum
07.07.2021
Uhrzeit
19:15 - 20:30 Uhr
Ort
Online




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr