Programm
/ Kursdetails

"Viel Freude trägt viel Belastung!" Oder warum Selbstfürsorge ein Gewinn für Sie und die Kita ist ...

Pädagogische Fachkräfte kümmern sich Tag für Tag um das Wohlergehen anderer. Von ihnen wird erwartet, dass sie zugewandt, einfühlsam und in gutem Kontakt mit den Kindern sind. Sie sollen emotionale Stabilität geben, Interesse an der individuellen Entwicklung der Kinder zeigen und zudem team- und konfliktfähig sein. Ideal wäre, wenn sie dabei den Überblick bewahren und einen klaren Kopf behalten.
Um all dies umzusetzen, gilt es auch achtsam mit den eigenen Kräften, Bedürfnissen und Gefühlen umzugehen. Gut für sich selbst zu sorgen und Verantwortung für das eigene Wohlbefinden zu übernehmen, ist grundlegende Voraussetzung für professionelles Arbeiten.
Ziel dieses Seminares ist es, Möglichkeiten in den Blick zu nehmen, um im Kita-Alltag mit all den vielfältigen Anforderungen und den hohen Erwartungen selbstfürsorglich zu handeln und die Selbstmanagement-Kompetenz zu stärken.

Inhalte:
- Selbstfürsorge als Haltung
- Stressmuster und innere Antreiber
- Prioritäten setzen und die Zeit planen
- Grenzen erkennen und benennen
- Dem Körper Gutes tun
- Wohltuende Beziehungen und wertschätzendes Miteinander
- Rhythmus und Rituale
- Achtsamkeit und Entspannung

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 192-7001

Beginn: Do., 12.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 2 Treffen

Kursort: Alsfeld, Hessischer Turnverband e.V., Theodor-Heuss-Straße 11

Gebühr: 140,00 €

Alsfeld, Hessischer Turnverband e.V
Theodor-Heuss-Straße 11
36304 Alsfeld

Datum
12.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Theodor-Heuss-Straße 11, Alsfeld, Hessischer Turnverband e.V., Theodor-Heuss-Straße 11
Datum
13.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Theodor-Heuss-Straße 11, Alsfeld, Hessischer Turnverband e.V., Theodor-Heuss-Straße 11


Abgelaufen


Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
und Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag, Mittwoch und Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr und
Dienstag und Donnerstag von 13:00 bis 16:00 Uhr