Programm
/ Kursdetails

Veranstaltungsreihe Bodensalon: Boden(t)räume: Optimierung der Bodenfruchtbarkeit – Erkenntnisse aus Praxis und Forschung

Beim Bodensalon wird Lucas Kohl als Wissenschaftler und aktiver Landwirt (Weidehof Hochland, Gilserberg) umfassend über Humusaufbau und die Ausgewogenheit der Nährstoffe für eine verbesserte Bodenfruchtbarkeit sprechen. Er wird sowohl Erkenntnisse als auch Erfahrungen aus dem Forschungsprojekt "Humuvation - Innovative Anbausysteme zum Humusaufbau" vorstellen als auch seine eigenen praktischen Erfahrungen aus seinem Betrieb und seiner Tätigkeit als Berater für die Ermittlung des Düngebedarfs einfließen lassen. Der Vortrag wird die engen Zusammenhänge zwischen den Nährstoffverhältnissen im Boden, dem mikrobiellen Stoffwechsel und der Fähigkeit des Bodens, Humus aufzubauen, beleuchten. Dabei werden Maßnahmen zur Verbesserung dieser Eigenschaften dargestellt und kritisch bewertet.
Dipl.-Ing. Agr. Lucas Kohl promoviert zum Thema Humusaufbau an der Universität Gießen. Dabei liegt sein Fokus auf der CO2-Sequestrierung durch regenerative landwirtschaftliche Maßnahmen. Seit 2021 ist er Geschäftsführer der Bodenbalance Kohls GbR, die als Dienstleister Bodenanalysen zu Nährstoffverhältnissen durchführt, die Ergebnisse interpretiert und z.B. Düngeempfehlungen ausspricht. Die Erkenntnisse aus Beratung und Wissenschaft überprüft er regelmäßig auf seinem eigenen Ökobetrieb in Gilserberg, auf dem Ackerbau, Gemüsebau und Milchviehhaltung betrieben werden.
Das BNE-Netzwerk Vogelsberg „Nachhaltigkeit lernen im ländlichen Raum“ veranstaltet in Kooperation mit der vhs des Vogelsbergkreises eine Veranstaltungsreihe mit dem Namen „Bodensalon“. Gefördert wird die Veranstaltungsreihe durch das Hessische Landwirtschafts- und Umweltministerium. An vier Abenden im Juni, Juli, September und Oktober widmen wir uns dem Thema Boden aus verschiedenen Perspektiven und lassen vier Expert:innen aus den Bereichen zu Wort kommen. In gemütlicher Atmosphäre in der Kulturspinnerei in Lauterbach kommen wir im Anschluss an die Impulsvorträge miteinander ins Gespräch darüber, welche Rolle der Boden für uns im Vogelsberg spielt und was wir tun können, um ihn zu schützen.
Anmeldungen sind über die vhs des Vogelsbergkreises (www.vhs-vogelsberg.de) oder über das BNE-Netzwerk (alexandra.botzat@azn-vogelsberg.de) möglich.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 242-1406

Beginn: Di., 08.10.2024, 18:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Lauterbach, Kulturspinnerei, Lauterstraße 3

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Geschäftszimmer

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Büro Deutsch als Fremdsprache
Tel.: 06631/792-7730 oder 7791
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr