Programm
/ Kursdetails

Studienfahrt nach Darmstadt - Mathildenhöhe und Hessisches Landesmuseum

Im Zentrum des Interesses unserer Studienfahrt steht das Architektur-Ensemble Mathildenhöhe. An der Schwelle zum 20. Jahrhundert markiert es einen Wendepunkt in Architektur und Kunst. Üppige Jugendstil-Ornamentik neben reduzierten Fassaden, neues Wohnen, durchdesignte Häuser: Die Kunstschaffenden auf der Darmstädter Mathildenhöhe legten den Grundstein für das, was das Bauhaus später perfektionierte und was heute mit dem Begriff des Neuen Bauens verbunden wird. Seit Juli 2021 ist das Ensemble Teils des UNESCO-Welterbes.
Wir erhalten bei einem geführten Rundgang vertiefte Einsichten in die Geschichte des Stadtteils und können das "Museum Künstlerkolonie" besuchen, in dem Liebhaber des Jugendstils auf ihre Kosten kommen werden. Für die Mittagspause bieten nahe gelegene Cafès und Restaurants die Möglichkeit zum Einkehren. Ein Besuch des Hessischen Landesmuseums steht am Nachmittag auf dem Programm. Hier werden wir an einer Führung zur Kunst nach 1945 teilnehmen und somit den Bogen von den Anfängen des 20. Jahrhunderts bis zu seinem Ende schlagen.
Zustiegsmöglichkeiten bei Hin- und Rückfahrt sind in Schlitz, Lauterbach, Alsfeld und Mücke möglich. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Zustiegswunsch an.
Gruppengröße: 18 Personen

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 10.06.2022

Kursnr.: 221-6200

Beginn: Sa., 02.07.2022, 07:30 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Darmstadt

Gebühr: 60,00 €


Datum
02.07.2022
Uhrzeit
07:30 - 17:00 Uhr
Ort
Darmstadt




Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Geschäftszimmer

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Büro Deutsch als Fremdsprache
Tel.: 06631/792-7730 oder 7791
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr