Programm
/ Kursdetails

Ich sehe rot Kooperationsveranstaltung "regional-digital@vhs"

experimenteller Online-Kunstworkshop
"Ich sehe was, was Du nicht siehst ... und das ist Rot". Kennen Sie noch das Spiel aus Kindertagen, das von Leichtigkeit, Freude und Unbeschwertheit erzählt? Leider sind wir heute oft von "Spielverderbern" umgeben, die sich Alltag, Stress und Gewohnheit nennen. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und erobern Sie sich die einstige "Spielfläche" zurück! Im Workshop begeben wir uns auf eine spannende Motivsuche für ein eigenes Kunstwerk, schauen uns verschiedene künstlerische Techniken an und tauchen ein in die "geheime Sprache" der Farben, die sie zum größten Kommunikationssystem der Erde macht.

Der Atelier-Workshop findet in Ihren eigenen vier Wänden bzw. in einem virtuellen Atelier der vhs.cloud über einen Zeitraum von 12 Tagen statt. In der vhs.cloud trifft sich die Gruppe mit und ohne Kursleitung und kann sich über ihre Werkfortschritte austauschen. In persönlichen Sprechstunden unterstützt Sie die Kursleiterin und Künstlerin Ria Gerth ganz individuell in der Entwicklung und Umsetzung Ihrer eigenen Idee. Freuen Sie sich auf einen inspirierenden und spannenden Kunstworkshop.

Zur Kursleiterin:
https://www.riagerth.de
Ria Gerth
Geboren in Hessen, Deutschland
Studium Bildhauerei, an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter, Diplom. Museumspädagogik und Kunstvermittlung, Alanus Hochschule, in Kooperation mit der Kunsthalle Emden, Zertifikat.
Lebt und arbeitet in Köln - Ausstellungen seit 1987 - Dozentin seit 1990 - Projektarbeit seit 1996

regional-digital@vhs

Diese Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens

Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Dieses Angebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt. Mit der Anmeldung zu diesem Bildungsangebot erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Kooperation regional-digital@vhs von der vhs des Vogelsbergkreises an diese durchführende vhs weitergegeben werden dürfen.

Bitte bereithalten: Eine Materialempfehlung erhalten Sie vor Beginn des Workshops. Für den Online-Unterricht brauchen Sie eine stabile Internetverbindung, PC, Notebook oder Tablet mit Webcam und Headset sowie eine Digitalkamera oder ein Smartphone. Für den vhs.cloud-Login benötigen Sie eine E-Mail-Adresse.

Staffelpreis:
6-7 Personen: 48,00 EUR
8-9 Personen: 39,00 EUR

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 05.01.2023

Kursnr.: 231-2505G

Beginn: Mo., 09.01.2023, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 5 Treffen

Kursort: Online

Gebühr: 48,00 €


Datum
09.01.2023
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
16.01.2023
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
20.01.2023
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
21.01.2023
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
27.01.2023
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online




Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Geschäftszimmer

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Büro Deutsch als Fremdsprache
Tel.: 06631/792-7730 oder 7791
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr