Programm
/ Kursdetails

Heimat und Literatur

Heimat ist wie Kindheit - wir wollen dorthin zurück, wo wir uns einst geborgen fühlten. Die Sehnsucht nach Heimat begleitet uns aber ein Leben lang. Literatur spiegelt uns diese Sehnsucht nicht nur, sondern hat sie auch mit erschaffen. Sie liefert uns die Bilder und Geschichten, mit denen wir uns nach Heimat sehnen - oder ihren Verlust beklagen.
In zwei Veranstaltungen wollen sich der Schriftsteller Berndt Schulz und die Kulturanthropologin Heidrun merk mit unterschiedlichen literarischen Erfahrungen der Heimatsuche beschäftigen.

Zerstörte Heimat: Die Schriftsteller Heinrich Böll, Wolfgang Borchert und Wolfdietrich Schnurre kehren nach dem 2. Weltkrieg in die Heimat zurück.

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 30.04.2019

Kursnr.: 191-2001

Beginn: Di., 07.05.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Alsfeld, vhs, Im Klaggarten 6, Raum EG 07

Gebühr: 11,00 €


Datum
07.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Im Klaggarten 6, Alsfeld, vhs, Im Klaggarten 6, Raum EG 07
Datum
07.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Im Klaggarten 6, Alsfeld, vhs, Im Klaggarten 6, Raum EG 07




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
und Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag, Mittwoch und Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr und
Dienstag und Donnerstag von 13:00 bis 16:00 Uhr