Programm
/ Kursdetails

Grundlagen des Schauspielens - Workshop

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Lust haben, sich auf der Bühne auszuprobieren oder einmal ganz anders zu sein, als es im Alltag möglich ist. Willkommen sind also sowohl Interessierte mit und ohne Vorerfahrungen im Theaterspielen. Den Kernpunkt dieses Workshops bildet die Entdeckung eigener Potentiale. Der Kurs schafft Erlebnisräume und Möglichkeiten zum erweiterten Selbstausdruck. In spielerischer Form lernen Sie grundlegende Elemente des Theaterspielens kennen und probieren dies gleich aus. Sie haben die Chance, sich selbst in einer neuen Weise kennen zu lernen, in fremde Rollen zu schlüpfen, Nervosität, Berührungsängste oder Lampenfieber abzubauen und Freiheit im Sprechen zu gewinnen. In vielseitigen Übungen wird trainiert, die stimmlichen und körperlichen Ausdrucksmöglichkeiten bewusst wahrzunehmen und im Dialog mit anderen zu erweitern. In spielerischer Form entwickeln wir kleine Szenen und Spielsequenzen.
Spaß und gemeinsames Kreativsein stehen im Vordergrund. Nur Mut, es gibt garantiert viel zu lachen!
Inhalte:
- Körperbeherrschung und Präsenz: Gestik, Mimik Bewegung
- Stimme und Sprache
- Status
- Improvisation
- Entwicklung kleiner Szenen

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung mitbringen.
Bei Interesse kann ein weiterführender Kurs angeboten werden.
Gruppengröße: mindestens 8 Personen

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 01.02.2020

Kursnr.: 201-2104

Beginn: Sa., 08.02.2020, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Lauterbach, vhs im Schulzentrum an der Wascherde, Raum 013

Gebühr: 14,00 € (E)


Datum
08.02.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
An der Wascherde 26, Lauterbach, vhs im Schulzentrum an der Wascherde, Raum 013




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr