Programm
/ Kursdetails

Aufarbeitung der Geschichte der Vertreibung in Tschechien und Deutschland

Es wird dargestellt, wie man in beiden Ländern die Geschichte der Vertreibung verarbeitet hat. Zunächst gab es in den ersten Jahren auf beiden Seiten eine Tabuisierung des wahren Geschehens bzw. einseitige Darstellungen. Hier ist in den letzten Jahren ein deutlicher Wandel zu einer realistischen Darstellung der Geschichte erkennbar.

Gruppengröße: 6-14 Personen

Status: Anmeldung möglich

Anmeldeschluss: 30.09.2022

Kursnr.: 222-1011

Beginn: Do., 06.10.2022, 16:30 - 18:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Homberg (Ohm), Familienzentrum, Saal

Gebühr: 9,50 €

Homberg (Ohm), Familienzentrum, Saal
Frankfurter Str. 1
35315 Homberg (Ohm)

Datum
06.10.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Frankfurter Str. 1, Homberg (Ohm), Familienzentrum, Saal




Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Geschäftszimmer

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Büro Deutsch als Fremdsprache
Tel.: 06631/792-7730 oder 7791
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr