Kultur
Kultur / Kursdetails

Unordnung sorgt für Artenvielfalt; Bienenfreundlicher Garten: ein Ort für viele Arten!

Ausgehend von der Honigbiene werden die unterschiedlichen Grundlagen der Insektenbiologie und ökologische Wirkzusammenhänge erläutert. Vor diesem Hintergrund geht es um ein Umdenken der Gartengestaltung und unserer Sehgewohnheiten, was einen schönen, gestalteten und "ordentlichen" Garten ausmacht. Eine bienenfreundliche Gestaltung bedeutet nicht mehr Arbeit - im Gegenteil geht es eher darum, für "weniger Ordnung" zu sorgen. Viele heimische Blühpflanzen entstehen dort, wo man sie lässt. Sie werden oft als Unkraut deklariert und aus dem Garten verbannt. Viele heimische Wildbienen sind Nahrungsspezialisten und auf vielleicht genau solch eine Pflanzenart angewiesen. Es wird Raum geben, neue Ideen für den eigenen Garten zu entwickeln, sich mit Bienenweidepflanzen auseinanderzusetzen und diese kennenzulernen.

4-5 Personen: 56,00 €
ab 6 Personen: 37,30 € (E)

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 07.11.2020

Kursnr.: 202-1401

Beginn: Sa., 14.11.2020, 09:30 - 15:30 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Kirtorf, Grundschule

Gebühr: 56,00 €

Kirtorf, Grundschule
Schulstraße 5
36320 Kirtorf

Datum
14.11.2020
Uhrzeit
09:30 - 15:30 Uhr
Ort
Schulstraße 5, Kirtorf, Grundschule




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr