Kultur
/ Kursdetails

Paris poetisch: Eine literarische Stadtführung durch die Seine-Metropole Kooperationsveranstaltung "regional-digital@vhs"

Diese virtuelle Stadtführung geleitet Sie auf den Spuren der Dichter und Schriftsteller durch die Seine-Metropole. Begeben Sie sich auf die Reise zur Wiege der französischen Literatur ins Quartier Latin, wandern Sie mit Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre durch das Literatenviertel Saint-Germain-des-Prés und mit Gertrude Stein durch die Künstlerkolonie Montparnasse. Steigen Sie mit dem Glöckner von Notre-Dame auf die Türme der Kathedrale und tauchen Sie mit Zola in den Bauch von Paris ein. Die vorgeschlagenen Streifzüge geben Ihnen einen Einblick in das intellektuelle Leben der Stadt der Liebe, der Lichter und der Literatur. Sie möchten anregen zur Lektüre der Autoren, denen wir auf unseren Spaziergängen begegnen und Aufschluss darüber geben, warum Künstler und Literaten sich gerade Paris zur Heimat gewählt haben. Abseits der ausgetretenen Pfade wartet das Paris der Bohémiens darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bonne Promenade!
Voraussetzung: Einfache Grundkenntnisse in Französisch sind von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig.

Dieses Angebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig durchgeführt. Mit der Anmeldung zu diesem Bildungsangebot erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Kooperation regional-digital@vhs von der vhs des Vogelsbergkreises an diese durchführende vhs weitergegeben werden dürfen.

Status: Kurs abgeschlossen

Anmeldeschluss: 17.06.2022

Kursnr.: 221-2104M

Beginn: Sa., 25.06.2022, 10:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Online

Gebühr: 16,00 €


Datum
25.06.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Online


Abgelaufen


Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Geschäftszimmer

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Büro Deutsch als Fremdsprache
Tel.: 06631/792-7730 oder 7791
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr