Kultur
/ Kursdetails

Pandemie und Literatur - Kooperationsveranstaltung "regional-digital@vhs"

Romane zur gesellschaftlichen Auswirkung von Seuchen und Lockdown
Die Corona-Pandemie scheint uns in vieler Hinsicht unvorbereitet getroffen zu haben: Angesichts von Maskenpflicht und Lockdown hat sich das Leben auf unvorhergesehene Weise geändert. Doch ein Blick in die Erzählliteratur zeigt, dass Epidemien keine historische Ausnahmesituation sind, sondern die Regel: Bereits Boccaccios "Dekameron" (14. Jh.) thematisiert die von der Pestseuche ausgehenden sozialen Veränderungen. Diese literarische Tradition wird von modernen Autoren wie Albert Camus ("Die Pest") und José Saramago ("Die Stadt der Blinden") weitergeführt. Der Kurs möchte interessierten Teilnehmer*innen eine Plattform für Lektüre und Austausch rund um Epidemietexte bieten.
Einführungsvideos zu den Romanen werden online bereitgestellt. Besprochen werden die Romane in den 6 Live-Sitzungen.
Bitte halten Sie die Romane: Giovanni Boccaccio: Das Dekameron; Albert Camus: Die Pest; José Saramago: Die Stadt der Blinden bereit.
6-7 Personen - 53,50 EUR
8-9 Personen - 41,00 EUR

Dieses Angebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt. Mit der Anmeldung zu diesem Bildungsangebot erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Kooperation regional-digital@vhs von der vhs des Vogelsbergkreises an diese durchführende vhs weitergegeben werden dürfen.

Status: Anmeldung möglich

Anmeldeschluss: 12.09.2021

Kursnr.: 212-2106G

Beginn: Mi., 22.09.2021, 18:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 6 Treffen

Kursort: Online

Gebühr: 53,50 €


Datum
22.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
29.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
06.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
27.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
03.11.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online
Datum
10.11.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online


Anmeldeschluss erreicht: rufen Sie uns doch an, vielleicht lässt sich noch etwas machen



Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr