Kultur
Kultur / Kursdetails

Cyanotypie - das analoge Edeldruckverfahren für Ihre digitalen Bilder

Sie wollen gerne Ihre Bilder aus dem Computer "befreien"? Ihnen einen Rahmen geben, aber eben nicht nur einfach ausdrucken? Dann erleben Sie die Cyanotypie als besonderes Edeldruckverfahren, das Ihre Bilder zum Leben erweckt.
In diesem Kurs erfahren Sie neben den Hintergründen der Cyanotypie, den individuellen Ablauf zu Ihren eigenen Bildern, die Sie bitte digital per USB-Stick oder - Karte mitbringen. Eine Auswahl von 10-20 Fotos reicht, die wir besprechen werden, um dann die geeigneten Motive zu nutzen. Wir erstellen davon analoge Negative, die optimiert aufbereitet, dann die Ausgangsbasis der Unikate sein werden. Doch zunächst geht es an das Präparieren der lichtsensiblen Materialien. Das Flair der Dunkelkammer gemischt mit digitalem Technikeinsatz macht den besonderen Reiz aus, eigene Unikate zu erstellen.
Der Besuch des Einstiegskurses (201-2704) eignet sich sehr zum Vorbereiten auf diesen Kurs, ist allerdings nicht verpflichtend. Vorkenntnisse im Ablauf der Cyanotopie sind allerdings von Vorteil.
Die im Workshop entstehenden Materialkosten von 5-10 EUR pro Person, je nach Verbrauch, sind mit der Kursleiterin direkt abzurechnen.
Gruppengröße: 4 - 8 Personen
4 - 5 Personen: 65,30 EUR
ab 6 Personen: 43,50 EUR (E)

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 31.10.2020

Kursnr.: 202-2705

Beginn: Sa., 07.11.2020, 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Alsfeld, vhs, Im Klaggarten 6, Raum UG 07

Gebühr: 65,30 €


Datum
07.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Im Klaggarten 6, Alsfeld, vhs, Im Klaggarten 6, Raum UG 07




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr