Gesundheit
/ Kursdetails

Waldbaden (Shinrin Yoku) im Vogelsberg

Eine (ent)spannende Selbsterfahrung für Körper, Geist und Seele.

Tauchen Sie ein in die wunderbare Atmosphäre des Waldes - einem der ursprünglichen Kraftorte der Menschheit und stärken Sie Ihr Immunsystem. Wie angreifbar unsere physische und psychische Gesundheit sein kann, hat uns die aktuelle Pandemie deutlich vor Augen geführt. Soziale Isolation und außergewöhnliche Belastungen führen nicht selten zu Erschöpfung und Einsamkeit.
Entfliehen Sie mit einem Waldbad dieser Anspannung. Waldbaden ist viel mehr, als nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck, zu entschleunigen, die Sinne zu schärfen und die eigene Gesundheit zu stärken.
In Japan und Korea empfehlen Ärzte zur Prävention und der Behandlung stressbedingter Erkrankungen und zur Unterstützung von Heilungsprozessen gezielt den Aufenthalt im Wald. Der Mediziner Qing Li (Nippon Medical School, Tokyo) konnte bereits viele positive Effekte des Waldbesuches wissenschaftlich belegen. Langsamkeit und Stille sind ein besonderes Merkmal des Waldbadens. Da keine großen Strecken zurückgelegt werden, ist es für jedes Alter und jede Kondition bestens geeignet. Kleine angeleitete Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie sanfte Bewegungseinheiten vertiefen das Walderlebnis und erleichtern das Abschalten vom Alltag.

Gruppengröße: 6-10 Personen

Status: Kurs abgeschlossen

Anmeldeschluss: 14.10.2021

Kursnr.: 212-3108

Beginn: So., 17.10.2021, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Treffpunkt Schotten-Rudingshain, DGH

Gebühr: 25,00 €

Schotten-Rudingshain, DGH

63679 Schotten

Datum
17.10.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schotten-Rudingshain, DGH


Abgelaufen


Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr