Gesundheit
Gesundheit / Kursdetails

WALDbaden - Stressbewältigung in der Natur

Im Zeitalter der digitalisierten Schnelllebigkeit brauchen wir wohltuende Methoden, die uns wieder besinnen, Raum für Momente der Ruhe und des Auftankens geben, sonst rauscht das Leben schnell vorbei.
Haben Sie Lust, diese wirkungsvolle Stressbewältigung für sich zu entdecken oder zu vertiefen?
Sie brauchen zum WALDbaden weder Badehose, noch müssen Sie ins kühle Nass. In warmer Wohlfühlkleidung schlendern wir achtsam durch den herbstlichen Wald. Leichte Achtsamkeitsübungen öffnen wieder Ihren Blick für Feinheiten, Sie entdecken den Wald auf neue Art, atmen bewusst die immunsystemstärkende Luft voll Terpene ein, kommen immer mehr zur Ruhe und tanken neu auf. Der kindliche Entdeckergeist wird neu erweckt - Sie werden staunen und gehen gestärkt in Ihr Tun. Das ist pure Lebensqualität.
Was erwartet Sie?
Sie bekommen Anregungen zur wirkungsvollen Stressbewältigung durch WALDbaden, sinnvolle und wohltuende Achtsamkeitsübungen in der Natur, Fragestellungen zur Selbsterforschung, die Ermutigung im Kraftort Wald wieder mehr aufzutanken und mit sich selbst achtsam umzugehen - Sie sind es wert.
Gruppengröße: 5-8 Personen

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 21.09.2020

Kursnr.: 202-3102

Beginn: Do., 24.09.2020, 16:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Lauterbach, Treffpunkt vhs-Parkplatz, Schulzentrum Wascherde

Gebühr: 25,00 € (E)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
24.09.2020
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Lauterbach, Treffpunkt vhs-Parkplatz, Schulzentrum Wascherde




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr