Gesundheit
/ Kursdetails

Stressbewältigung durch Yoga und Achtsamkeitsübungen -Bildungsurlaub

Coaching und Stärkung der beruflichen Ressourcen in einer leistungsorientierten Gesellschaft.

Die heutigen Belastungen, sowohl im Alltag, als auch im Beruf, stellen uns vor immer größere Anforderungen. Viele Menschen erleben dauerhaften Stress und damit Verspannungen für Körper und Geist.
In dieser Bildungsurlaubswoche lernen Sie, wie Sie mit Yoga-, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen Stress abbauen und dabei das Denken und den Körper in eine entspannte Haltung bringen.
Sie erkennen durch reflektierende Übungen Ihr persönliches Stressmuster und entwickeln Strategien den Herausforderungen im (Berufs) Alltag mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu begegnen.
Im Preis enthalten sind Pausengetränke.

6-9 Personen: 280,00 EUR

Status: Anmeldung auf Warteliste

Anmeldeschluss: 22.03.2024

Kursnr.: 241-3135

Beginn: Mo., 08.04.2024, 08:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 5 Treffen

Kursort: Mücke-Atzenhain, Yogastudio "hier & jetzt", Lehnheimer Str. 9

Gebühr: 280,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
08.04.2024
Uhrzeit
08:00 - 16:30 Uhr
Ort
Mücke-Atzenhain, Yogastudio "hier & jetzt", Lehnheimer Str. 9
Datum
09.04.2024
Uhrzeit
08:00 - 16:00 Uhr
Ort
Mücke-Atzenhain, Yogastudio "hier & jetzt", Lehnheimer Str. 9
Datum
10.04.2024
Uhrzeit
08:00 - 16:00 Uhr
Ort
Mücke-Atzenhain, Yogastudio "hier & jetzt", Lehnheimer Str. 9
Datum
11.04.2024
Uhrzeit
08:00 - 16:00 Uhr
Ort
Mücke-Atzenhain, Yogastudio "hier & jetzt", Lehnheimer Str. 9
Datum
12.04.2024
Uhrzeit
08:00 - 12:00 Uhr
Ort
Mücke-Atzenhain, Yogastudio "hier & jetzt", Lehnheimer Str. 9




Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Geschäftszimmer

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Büro Deutsch als Fremdsprache
Tel.: 06631/792-7730 oder 7791
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr