Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

Bin ich zu feinfühlig und sensibel?

15-20% der Menschen in unserer Gesellschaft sind feinfühliger und sensibler als der Rest der Bevölkerung.
Dies ist eine besondere Gabe, da diese Menschen wesentlich empfindsamer sind als der Durchschnitt. Sie sind aufmerksamer, verarbeiten alles aus ihrer Umwelt tiefer und werden auch von äußeren Einflüssen leichter irritiert und verunsichert. In unserem heutigen hektischen Alltag fühlen sie sich schnell überfordert und unverstanden.
Wir werden herausfinden, wie jeder Einzelne diese Gabe für sich einsetzen kann und besprechen, was man gegen Überforderung tun und gut für sich sorgen kann. Es werden wertvolle und hilfreiche Hintergründe, Informationen, Tipps und Erfahrungen ausgetauscht, um sich selbst und andere besser verstehen zu lernen.
Gruppengröße: mindestens 6 Personen

Status: Plätze frei

Anmeldeschluss: 06.03.2020

Kursnr.: 201-1601

Beginn: Do., 12.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 4 Treffen

Kursort: Lauterbach, vhs, Obergasse 44, Raum 13

Gebühr: 49,80 € (E)


Datum
12.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Obergasse 44, Lauterbach, vhs, Obergasse 44, Raum 13
Datum
19.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Obergasse 44, Lauterbach, vhs, Obergasse 44, Raum 13
Datum
26.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Obergasse 44, Lauterbach, vhs, Obergasse 44, Raum 13
Datum
02.04.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Obergasse 44, Lauterbach, vhs, Obergasse 44, Raum 13




Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr