Leitbild

1. Wir sind als Volkshochschule die kommunale Weiterbildungseinrichtung des Vogelsbergkreises. Wir unterstützen die Menschen in unserer Region dabei, ihre Kenntnisse und ihr Wissen zu erweitern, ihr berufliches und privates Leben besser zu gestalten sowie ein tieferes Verständnis für gesellschaftliche Zusammenhänge zu erlangen. Unsere Arbeit basiert auf dem Hessischen Weiterbildungsgesetz und unserer Satzung.

 

2. Wir sind ein Ort der Begegnung. Wir setzen uns ein für die Werte der Demokratie, für Toleranz, Offenheit, Vielfalt und Chancengleichheit und fördern die Verständigung zwischen den Kulturen. Wir bieten antidemokratischen und extremistischen Äußerungen keinen Raum.

 

3. Unser Angebot richtet sich an alle Menschen ohne Ansehen von Alter, Geschlecht, Herkunft, sozialem Status und Religion. Es ist offen für Einzelpersonen, aber auch für Personengruppen, Unternehmen und Organisationen, die eine spezielle Fortbildung wünschen.

 

4. Wir bieten qualifizierte Weiterbildung. Wir orientieren uns dabei an wissenschaftlichen Grundlagen und professionellen Konzepten. Unsere Arbeit ist gemeinnützig. Mit den finanziellen Ressourcen gehen wir kostenbewusst und transparent um.

 

5. Wir entwickeln und organisieren Bildungsangebote nach den Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden und dem Bedarf in der Region. Mit berufsbezogenen Angeboten und Maßnahmen wollen wir die Vermittlungsfähigkeit der Teilnehmenden auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Dabei kooperieren wir mit öffentlichen und privaten Partnern. Durch eigene Weiterbildung bleiben wir kompetent, reflektieren unsere Arbeit und verbessern sie weiter.

 

6. Wir bieten wohnortnah eine Vielzahl von Kursen aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Beruf. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt darüber hinaus der Grundbildung. Zu unserem Angebot gehören auch maßgeschneiderte Seminare, Qualifizierung nach anerkannten Standards, Studienfahrten und Vorträge. Wir beraten persönlich und individuell. Wir sind räumlich, zeitlich und technisch gut erreichbar.

 

7. Wir arbeiten engagiert und effizient als ein Team aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pädagogik und Verwaltung, den Lehrenden und den Zweigstellenleitungen. Wir sind in allen Städten und Gemeinden des Kreises präsent. Wir verfügen über eigene, gut ausgestattete Kursräume.

 

8. Lernen in der vhs ist immer aktiv. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer lernt gleichzeitig für sich und im Austausch mit anderen. Auf diese Weise trägt das Lernen dazu bei, das Leben selbstverantwortlich und sozial zu gestalten.
Lernerfolg bedeutet das Erreichen angestrebter Lernziele; gewonnenes Wissen und erworbene Kompetenzen sollen im Leben anwendbar sein. Erfolgreiche Prüfungen, qualifizierte Nachweise oder anderweitige Arbeitsergebnisse können Lernerfolge dokumentieren.
Zufriedenheit, Wohlbefinden und Lebensqualität stellen eigenständige Werte dar. Wer Lernen positiv erlebt, entwickelt Freude am Weiterlernen.

 

Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
und Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag, Mittwoch und Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr und
Dienstag und Donnerstag von 13:00 bis 16:00 Uhr