Detailansicht

Notwendig - aber auch zukunftsfähig?

Engagement im ländlichen Raum

am Mittwoch, 29. Juni 2022, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Alsfeld

Damit unser Land funktionieren kann, brauchen wir das Engagement der Ehrenamtlichen. Dies gilt in besonderem Maße in ländlichen Regionen, wo Engagement in vielfältigen Formen vorhanden ist: Vom klassischen Ehrenamt und der Vereinstätigkeit, bis hin zu neuen Bewegungen, Sozialen Orten und zunehmend auch online. Aufgrund gesellschaftlicher und demografischer Entwicklungen steht das Engagement aber gerade im ländlichen Raum vor großen Herausforderungen. Das Projekt „ENKOR Engagementkonstellationen in ländlichen Räumen“ untersucht vor diesem Hintergrund das bürgerschaftliche Engagement in neun ländlichen Gemeinden Ost- und Westdeutschlands im Hinblick auf Erscheinungsformen und Kontextfaktoren, Traditionen und Innovationen, Hemmnisse und Zukunftspotentiale.
Ljubica Nikolic aus dem Projektteam wird uns in Alsfeld Einblicke in laufende Erhebungen, spannende Auffälligkeiten und erste Erkenntnisse liefern, die wir mit Blick auf den Vogelsbergkreis diskutieren möchten.

Programm:
18:00 Uhr Begrüßung
18:05 Uhr „ENKOR Engagementkonstellationen in ländlichen Räumen“: Input aus dem Projekt durch Ljubica Nikolic, Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung der Georg-August-Universität Göttingen
18:40 Uhr Diskussion
• Ljubica Nikolic
• Simon Päbler, Sprecher des Familienbündnisses des Vogelsbergkreises
• Moderation: Simon Schüler-Klöckner, Friedrich-Ebert-Stiftung und Kirsten Wegwerth, VHS Vogelsberg
19:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung
Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung, auch für Begleitpersonen unter der Telefonnummer 06631/792-7820 oder per Email unter info@vhs-vogelsberg.de oder über folgenden Link:
Kurs-Nr.: 221-1233

 

 

Zurück

Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Geschäftszimmer

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Büro Deutsch als Fremdsprache
Tel.: 06631/792-7730 oder 7791
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr