Detailansicht

Energie trifft Konsum - Mode.. bewusst in die Zukunft!

Mode ist mehr als nur Bekleidung - durch Mode drücken wir uns aus und zeigen, wer wir sind.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Bekleidungsindustrie uns mit ständig neuen Kollektionen und Modetrends zu kleinsten Preisen lockt. Doch der Preis, den wir für die globale Umweltverschmutzung und Energieverschwendung dieser Überproduktion zahlen müssen, steht nicht auf dem Etikett.
In dieser Mitmach-Veranstaltung am Samstag, 13.11.2021 in den Räumen der vhs in Alsfeld  von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr beleuchten wir die ökologischen und energetischen Auswirkungen der Warenströme der Modeindustrie näher und lernen etwas über Rohstoffe für Kleidung und ihre Veredelung. Anhand des textilen Kreislaufs prüfen wir gemeinsam Handlungsoptionen zur Weiterentwicklung der textilen Kette zu mehr Nachhaltigkeit. Wir reflektieren über unsere Handlungen als Mode-Konsument:in, lernen Öko-Siegel kennen und setzen Ideen zum Upcycling von alten Textilien um. Wir machen gemeinsam den Modecheck und recherchieren welche slow fashion - Möglichkeiten wir haben, um Energie einzusparen und die Umwelt zu schonen. Für weitere Fragen oder Anmeldungen erreichen Sie die Volkshochschule unter der Telefonnummer 06631/972-7820 oder folgen dem Link der Kursnummer 212-1409.

Eine Veranstaltung der vhs des Vogelsbergkreises im Rahmen der Bildungsreihe „Zukunftsgerechte Energie für Alle: Wissen – Wollen – Wege finden“
 

Zurück

Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr