Integrationspreis Brandschutz erhalten

Integrationspreis Brandschutz erhalten

Die Kooperation der Freiwilligen Feuerwehr und der Volkshochschule ist mit dem Integrationspreis Brandschutz ausgezeichnet worden.

Wenn Kreisbrandmeister Björn Preuß-von Brincken mit seinem Brandschutzhaus zur Volkshochschule kommt, ist das Interesse bei allen Besuchern der vhs immer sehr groß. Er hat dann wieder einen Einsatz in einem Orientierungskurs. In diesem Kursmodul werden neben Politik, Geschichte und Werten auch die gesellschaftlichen Strukturen Deutschlands erläutert. Die ehrenamtliche Mitmachstruktur der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes ist dabei natürlich ein wesentlicher Punkt. Die 2 Stunden zum Thema Brandschutz und Feuerwehr sind eine willkommene lebendige Abwechslung zum Unterricht und vermitteln sowohl Wissen zur Brandverhütung, als auch eine Einladung, sich in den Wehren vor Ort zu engagieren.
Das Hessische Innenministerium und der Landesfeuerwehrverband Hessen e.V. (LFV) haben im Jahr 2016 die "Integrationskampagne Brandschutz" gestartet. Mit Projekten in vielen Städten und Gemeinden wollen die Feuerwehren für eine Mitarbeit begeistern und werben und so zur Integration von Menschen mit einem Migrationshintergrund oder von Flüchtlingen beitragen. Der Brandschutzpreis 2019 wurde am 31.08.2019 von Herrn Minister Beuth im Rahmen der Landeshelferparty in Kassel überreicht.

 

Zurück

Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr