Film- und Gesprächsreihe Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und vhs

Film- und Gesprächsreihe Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und vhs

Wir möchten Sie auf eine Film- und Gesprächsreihe aufmerksam machen, die von der Volkshochschule Weimar in Kooperation mit der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora anlässlich des 76. Jahrestags der Befreiung der Konzentrationslager angeboten wird.

Im Mittelpunkt stehen Filmvorführungen mit anschließenden Gesprächsrunden. Dabei geht es um die Aufarbeitung der historischen Ereignisse und die Herausforderungen eines zeitgemäßen Erinnerns. Jeweils dienstags um 19 Uhr werden Filme gezeigt, an die Gespräche mit Zeitzeug*innen, Filmemacher*innen und Vertretern*innen aus Kultur und Politik anschließen. Die Filme und Veranstaltungen sind per Livestream auf Protected link allen Interessierten kostenfrei zugänglich.
 
Hier finden Sie Informationen zu den Einzelterminen:
 
13. April 2021, 19.00 Uhr: Triangles Rouge à Buchenwald
20. April 2021, 19.00 Uhr: Why Am I Here? A Child´s Journey Through the Holocaust
27. April 2021, 19.00 Uhr: Nussbaum 95736
4. Mai 2021, 19.00 Uhr: Langsames Diesseits. 4 Monologe
11. Mai 2021, 19.00 Uhr: Nachlass – Passagen
18. Mai 2021, 19.00 Uhr: Zustand und Gelände  
25. Mai 2021, 19.00 Uhr: #uploading_holocaust

 

 

Zurück

Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Im Klaggarten 6 | 36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 792-7710
E-Mail: info@vhs-vogelsberg.de

Sprechzeiten Geschäftszimmer

Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Büro Deutsch als Fremdsprache
Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr
und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr